« Back to Glossary Index

Die Körperhygiene ist wichtiger Bestandteil der Personalhygiene.

Personen die im Gastgewerbe mit Lebensmittel umgehen, sollten eine entsprechend einwandfreie Körperhygiene pflegen. Hierbei ist vor allem das regelmäßige Waschen durch tägliches Duschen, aber auch die Mundhygiene wichtiger Bestandteil. Vor dem Arbeitsbeginn sollten jegliche Schmuckgegenstände, die potenzielle mikrobiologische Gefahren (Biologische Gefahren), sowie durch abfallen auch Physikalische Gefahren für Lebensmittel darstellen, vermieden werden.

Auch eine Kopfbedeckung sollte bei der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln getragen werden, um Schuppen und Haare in Lebensmitteln zu vermeiden. Gäste können auf die Bezahlung verzichten, wenn sie solche in Lebensmitteln vorfinden. Es ist unhygienisch und ekelerregend. Um dem Vorzubeugen, sollten lange Haare zusätzlich zusammengebunden sowie hochgesteckt unter eine Kopfbedeckung getragen werden.

Bei der Körperhygiene ist vor allem die Handhygiene sehr wichtig, da die Hände am häufigsten mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Fingernägel und Poren der Hände bieten zahlreichen Mikroorganismen Unterschlupf, die mit dem bloßen Augen nicht sichtbar sind. Die regelmäßige Reinigung und Desinfektion, vor jedem Arbeitsbeginn, nach dem Toilettengang und nach Pausen, sowie vor und nach dem Umgang mit kritischen Lebensmitteln ist daher unbedingt erforderlich.

Zu den kritischen Lebensmitteln gehören:

Auch nach dem Anfassen verunreinigter Gegenstände wie z.B. Abfall, sind die Hände zu waschen.

Fingernägel sollten immer kurz und sauber gehalten werden

Bei der Handhygiene ist Wasch- und Desinfektionsmittel nach der Gebrauchsanweisung des Herstellers zu benutzen. Das Abtrocknen der Hände sollte nicht mit einem Handtuch erfolgen sondern mit Einweghandtüchern.

Verletzungen an der Hand sind geeigneten Pflastern so zu versorgen, dass sie wasserdicht und völlig abgedeckt sind. Anderenfalls sollten die Hände zusätzlich durch das tragen eines Handschuh geschützt werden.

Körperhygiene
Körperhygiene, die Grundlage für eine hygienische Küchenpraxis

Lesen Sie neben der Körperhygiene auch unseren Eintrag zur Personalhygiene