Variable Kosten

Variable Kosten sind Kosten die sich in Abhängigkeit von bestimmten Bezugsgrößen ändern können.

Hierunter fallen beispielsweise Materialkosten, Personaleinzelkosten, Energiekosten und Verpackungskosten.

Die Einflussfaktoren in der Hotellerie und Gastronomie können Einkaufspreise (verändert durch Mengenrabatte) oder Produktionszahlen (z.B. in der Küche) sowie Verkaufszahlen sein und hängen damit vom entstandenen Geschäft bzw. generierten Umsatz ab.

Während variable Kosten zu den Einzelkosten, aber auch zu den Gemeinkosten gezählt werden können (z.B. Energiekosten). Sind Fixe Kosten nur den Gemeinkosten zuzuordnen.

Ein großes Problem stellen Mengenrabatte oder der Energiebedarf bei den variablen Kosten dar, da sich bei größerer Produktion nicht unbedingt auch proportional die Energiekosten erhöhen. Die Aufteilung in Fixe Kosten und Variable Kosten, dient der Berechnung des DBF – Deckungsbeitragsfaktor und des BEP – Break-Even-Point.

Variable Kosten