Materialkosten

Materialkosten in der Hotellerie und Gastronomie bestehen aus Kosten für Food (Lebensmittel) und Beverage (Getränke). Food & Beverage Kosten führen daher später meistens immer zu einem Umsatz.

Materialkosten zählen außerdem zu den variablen Kosten. Die Preise für Lebensmittel und Getränke ändern sich ständig.

Sie setzten sich außerdem aus den Rezepturen der Produkte zusammen und deren Nettowareneinkaufspreise. Bei der Berechnung sind Abschnitt, Verderbs- und Schwundkosten als auch Parier Verluste zu berücksichtigen. Bei Getränke sind Zapf-und Schankverluste relevant. Hier können durchschnittliche Verlustwerte einkalkuliert werden.

Materialkosten
Schnittverluste sind bei den Materialkosten zu berücksichtigen