Unter dem Arbeitsschutz versteht man die Maßnahmen welche zur Vermeidung von Arbeitsunfällen getroffen werden. Hierbei geht es um den Schutz der Arbeitnehmer in Bezug auf Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen. Der Arbeitsschutz gliedert sich in den allgemeinen und sozialen Arbeitsschutz auf.

Unter dem Begriff „allgemeiner Arbeitsschutz“ versteht man den Schutz von Leben und Gesundheit der Arbeitnehmer. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf der menschengerechten Arbeit.

Hingegen bezieht sich der soziale Arbeitsschutz auf allgemeine Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die allgemeinen Arbeitszeiten, den Jugendschutz oder den Mutterschutz im Betrieb.